SHIMANO Hinterradnabe 'Deore', M618-Baureihe mit Centerlock-Bremsscheibenbefestigung für X12-Steckachse

Moderne Technologie für optimales Bikevergnügen.

Dieser Artikel wird vom Hersteller nicht mehr angeboten
  • preisgünstig & solide
  • seit Jahren bewährt
  • breites Einsatzspektrum
  • Konuslager

Produktinformationen & technische Daten:

Material: Aluminium, Stahl
Oberflächenfinish: eloxiert
Marke: SHIMANO
Achsend-Ø: 12mm
Naben-Einbaubreite: 142mm
Bremsscheibenbefestigung: Centerlock
Wälzlagertyp: Schrägkugellager
Lochzahl: 32
Achsklemmung: Steckachse

Beschreibung

  • Dichtungen hoher Qualität und die Labyrinthanordnung erhöhen die Resistenz gegenüber Witterungseinflüssen
  • Wartungsarme gedichtete Konuslager sind hoch präzise gefertigt und sorgen für extra-leichten Lauf sowie lange Haltbarkeit. Konuslager sind Schrägkugellager, die axiale wie auch radiale Kräfte problemlos aufnehmen können. Gleichzeitig laufen diese sehr leichtgängig, sind einfach zu warten und einzustellen
  • Innenliegender Fettmantel erhöht die Serviceintervalle
  • Freilaufkörper hat auf den Gesamtumfang gesehen eine 18-fache Rasterung mit 36 Kontaktpunkten und damit spricht er bei jeweils 10°-Pedaldrehung erneut an, was besonders im MTB-Sport günstig ist, da der Kraftschluss schneller da ist

Weitere Details

Technologien
Centerlock Dieses Scheibenbrems-Befestigungssystem von Shimano® ermöglicht die besonders einfache und schnelle Montage der Bremsscheibe auf der Nabe. Dadurch können Servicekosten gespart werden. Das Vielzahnprofil überträgt die entstehenden Bremskräfte gleichmäßiger auf die Nabe.
E-Thru Axle Das werkzeuglose Steckachsensystem optimiert die Festigkeit und Lastverteilung. Ferner steigt die Torsions-Stabiltiät um etwa 15% bei 15mm Steckachsen am Vorderrad gegenüber Schnellspanner-Naben. Auch am Hinterrad nimmt die Stabilität dank dem vergrößerten Achs-Ø zu.
Das Achsnabensystem E-Thru von Shimano minimiert die Verwindung, was speziell am Vorderad in Verbindung mit Federgabeln & Scheibenbremsen besonders wichtig ist und einen spürbaren Stabilitätsvorsprung bietet.
An Trekking-Naben kommt eine reduzierte Form der Steckachse mit 8mm Durchmesser am Vorderrad zum Einsatz, da dabei die einwirkenden Kräfte im Trekking-Bereich auch geringer sind.

Erfahrungsberichte in Deutsch für SHIMANO Deore-618 Hinterradnabe CT X12